Mein Versuch ein besserer Mensch zu werden!

 



Mein Versuch ein besserer Mensch zu werden!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/battleforabetterme

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über das Bedürfniss gebraucht zu werden

Heute habe ich mir Gedanken über die Gründe gemacht, warum ich andere Menschen emotional verletze.

Letztendlich lässt sich das auf das Gefühl gebraucht zu werden zurück führen. Wenn eine Person emotional Verletzt ist brauch sie jemanden der sie wieder aufbaut. Und wenn man jemanden oft genug verletzt esteht die Möglichkeit das die Person merkt, dass mit einem etwas nicht stimmt. Die letzte Aussage klingt dumm. Schrei nach Aufmerksamkeit. Ist sie warscheinlich auch. Trotzdem finde ich diesen Gedankengang immer wieder in meinen Verhaltensmustern.

Besonderst schlimm ist in meinem Fall, dass ich die Personen nicht mal angegriffen habe um wenn es ihnen gut ging, sondern mehr wenn ich gemerkt habe, dass sie selber belastet sind. Und anstelle ihnen beizustehen habe ich auch noch Emotional nachgetreten. Warum? Vielleicht als Schutzmechanismus. In Zeiten in denen man selber Probleme hat ist es schwer anderen zu helfen. Der leichte Weg ist in diesen Fällen immer so zu handeln, dass es der anderen Person noch schlechter geht.

Macht die Tatsache das ich selber Probleme habe das Verletzten anderer Personen vertretbar? Auf keinen Fall. Man erzeugt eine Kaskade des Leids mit dem niemandem Geholfen ist. Und immer fällt es auf einen selber zurück. 

Wie habe ich vor dieses Verhalten zu ändern? Ich hoffe, dass ich für mich selber akzeptieren kann, dass ich anderen Menschen vertrauen kann. So will ich meine Bereitschaft meine Sorgen zu teilen erhöhen. Einerseits besteht so die Möglichkeit das mir andere helfen, andererseits werde ich mir so Bewusst das ich Probleme habe und mein Verhalten anderen gegenüber überwachen sollte. Auch umgehe ich damit das Bedürfniss zu verletzen wenn ich selber unsicher bin.

Verhaltensmuster abzulegen ist nicht einfach, aber möglich.

19.8.17 19:05
 
Letzte Einträge: Battle for a better me!, Tag Eins eines neuen Lebens, Feedback, Verantwortung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung